magenta Grafikdesign

Grafik und Text aus einer Hand

Magenta ist eine Agentur für reife Kommunikation in Solothurn.

Wir beraten und unterstützen Sie vom Text über das Design bis zur Realisation und Koordination Ihrer Projekte. Sie profitieren von der vielseitigen Erfahrung, dem persönlichen Kontakt sowie einem fairen Preis-Leistungsverhältnis.

 

 

 

 

      Aktuell

magenta Grafikdesign magenta Grafikdesign
magenta Grafikdesign

 

 

 

        

        

Grafiker sind Dienstleister, nicht Künstler

Magenta will Kunden helfen Kunden zu gewinnen. Um dieses Ziel zu erreichen, brauchen Sie am Start ein stimmiges Logo und ein möglichst unverwechselbares Erscheinungsbild.

 

Dafür sollte man sich zu Beginn etwas Zeit nehmen. Ich werde Ihnen viele Fragen stellen und gut zuhören - z.B. Welche Ziele und Visionen hat Ihre Firma? Die passende Symbolik und Bildsprache dafür zu finden, ist dann meine Aufgabe. Bis zur druckfertigen oder onlinekompatiblen Vorlage.

 

 

«Nicht die Dinge der Zeit machen unser Leben aus,
es ist die Zeit, die wir den Dingen geben.»

                                                                                                       Ruth W. Längenfelser

 

 

Aktuelle Referenzen:

Mai 2016: > SAVOIR VIVRE
Layouts für das Lifestyle-Magazin des Espace Solothurn - Auftraggeber: GLconcept AG

 

März 2015: > RESIDENCE
Immobilienbeilage der NZZ am Sonntag - Auftraggeber: Heini Lüthy Kommunikation, Zürich

 

November 2014: > ALPHA COMPANIES
Beilage des Tagesanzeiger Verlags - Auftraggeber: Heini Lüthy Kommunikation, Zürich

 

Vom Fachmagazin bis zur Kundenzeitschrift

Ob Layout, Gestaltungskonzept oder Bildbeschaffung: Sie profitieren von meiner vielseitigen Erfahrung in Zeitschriftenrealisation und Corporate Publishing - auf Wunsch bis zur fixfertigen Druckvorlage im HighEnd-PDF-Format. Für umfangreichere Projekte stehen kompetente Partner aus Journalismus, Fotografie und Grafik bereit - ein eingespieltes, flexibles Team aus langjähriger Zusammenarbeit.

 

Auch Geschäfts- und Jahresberichte, Infobroschüren, Handbücher und Publikationen jeder Art gehören zum Angbebot.

 

Gastfreundschaft online

Dass eine Website durch ihre Attraktivität zum Verweilen einlädt und auf allen Browsern einwandfrei läuft, ist selbstverständlich. Doch damit ist es nicht getan. Der sogenannte «User» ist nämlich Ihr Gast. Unter anderem wünscht er sich, alles Wesentliche auf einen Blick zu sehen.

Sind Sie parat für Ihren Besuch? Was brauchen Ihre Kunden und worauf verzichten sie vermutlich gerne? Was ist das Wesentliche an Ihrem Angebot? Welche optische Anmutung spricht Ihre «Entscheider» an?

Zusammen mit weiteren kompetenten Partnern entwickeln wir die optimale Lösung.

 

magenta Webdesign Barbara Scheidegger Coaching HARESO Graphologie Andres Andres AG

 

 

Referenzen

4trees, e-Integration of things, Grenchen

 

Andres AG, Präzisionsdrehteile, Lohn-Ammannsegg

Anewa, Ärztenetzwerk Äusseres Wasseramt, Kriegstetten

Artehabitat, Nepal-Teppiche und Kunstreisen, Quartero & Hasler, Inkwil

 

Barbara Scheidegger, Supervision & Coaching, Solothurn

 

Career Consulting Hediger, Ursula Hediger, Solothurn

 

Dentalhygiene-Praxis, Christine Camenzind und Lotti Uhlmann, Solothurn

 

GL Concept AG, Esther Luterbacher, Solothurn

 

Hareso AG, Ärztenetzwerk Region Solothurn

Heini Lüthy Kommunikation, Zürich

Helvetas, Schweizer Hilfswerk, Zürich

 

Kanton Solothurn Tourismus, Solothurn

Kinderärzte Schweiz, Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte in der Praxis, Zürich

 

Marti Garten AG, Aetingen

 

Neurotune AG, Drugs for muscles and brains (Pharma), Zürich

Nussbaumer, wirkt im raum, Innenarchitektur, Designmöbel, Lüterkofen

 

Oberstufe Wasseramt Ost, Derendingen & Subingen

Optidea GmbH, Therry Briggen Kasper, Optikprodukte, Niederwil

 

Pensionskasse SBB, Bern

Proparis, Vorsorgestiftung, Bern

Pfarrkreis Kriegstetten, Reformierte Kirchgemeinde Wasseramt

Praxis am Dorfplatz, Dres. med. Carnelli, Kriegstetten

Pro Indigena, Hilfswerk, Solothurn

 

Schneider Sabine, Immobilienverwaltung, Solothurn

 

Valora Holding AG, Basel

Verein Ferienpass Bucheggberg, Lüterkofen

 

Werk-Loft, Gertrud Hasler, Derendingen

Warum überhaupt noch drucken?

Texte werden immer häufiger am Bildschirm gelesen. Informiert wird in knapp gehaltenen Häppchen. Entsprechend oberflächlich werden diese Inhalte gelesen und schnell weggeklickt. Printmedien haben also den Vorteil, dass die Inhalte länger in Erinnerung bleiben und oft hochwertiger eingestuft werden. Es ist erwiesen, dass gedruckte Inhalte länger im Gedächtnis haften bleiben. Trotzdem bieten die Onlinemedien neue interessante Möglichkeiten. Auf die richtige Mischung kommt es an!

 
 

Damit Sie verstanden werden

Ich fasse ihre Aussagen in Worte und bringe sie auf den Punkt. Verständlich, prägnant und differenziert. Damit Ihr Text wirklich gelesen wird, fasse ich mich möglichst kurz und vermeide Allgemeinplätze.

Sie können mir auch «nur» das Überarbeiten und Kontrollieren Ihrer Texte nach Rechtschreibung, einheitlicher Schreibweise, Stil und inhaltlichen Aspekten überlassen.

 

Arbeitsbeispiel 1 (pdf)

Arbeitsbeispiel 2 (pdf)

 

 

 

Schreibe kurz - und sie werden es lesen.
Schreibe klar - und sie werden es verstehen.
Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

                                                                                                          Joseph Pulitzer

 

Stilsicher und sattelfest

Seit 1995 selbstständig mit einer Einzelfirma in der Realisation von Zeitschriften
(Konzept und Layout), Logos, Corporate Design, Print- und Webdesign.
Auftragsmandat in einer KMU als Leiterin Marketing.

 

Vorher Tätigkeit als Art-Director und Projektleiterin für namhafte Verlagshäuser im
In- und Ausland (München), Berufserfahrung in Werbeagenturen und Grafikateliers.

 

Davon werden Sie profitieren:
• langjährige, vielseitige Berufserfahrung
• faires Preis- Leistungsangebot
• Termintreue, Zuverlässigkeit und hohes Engagement
• Netzwerk von kompetenten Partnern aus Programmierung, Fotografie, Text
• Weiterbildung in Digital- und Onlinemarketing
• Text oder Textbearbeitung

 

> Berufliche Stationen

 

Mirjam Andres

Ich mag unter anderem:

 

Bücher von Siri Hustvedt, Pascal Mercier, Peter Stamm, Tolstoi, Rilke

 

Musik von Sophie Hunger, Erika Stucky, Ben Jeger,
Roger Cicero, Randy Newman, Laurie Anderson

 

Objekte und Bilder von Markus Raetz, Fraenzi Neuhaus, Benno Reichart, Marlise Mumenthaler, Stephanie Grob, Emma Kunz, Franz Kline, Wassily Kandinsky

 

tanzen, singen, kochen, wandern
Pfingstrosen und Dahlien
fruchtigen Weisswein und dunkle Schokolade

Graphologie

Weil mich die Handschrift als Spiegel der Persönlichkeit seit Teenager-Jahren fasziniert, habe ich die Ausbildung zur Graphologin/Schriftpsychologin absolviert und erfolgreich abgeschlossen. In meiner Diplomarbeit beschäftige ich mich mit dem Thema ‚Kreativität‘ (Aspekte der Kreativität in der Handschrift von Grafikern).

 

Doch was hat die Graphologie mit Grafikdesign zu tun? Ausser einem guten Auge braucht es bei beiden Tätigkeiten ein gutes Gespür für die vielen Aspekte, die sich 'unter der sichtbaren Spitze des Eisbergs’ befinden. Bei beiden geht es um die Abbildung einer Identität. Jede Handschrift ist der unverwechselbare Ausdruck einer individuellen Persönlichkeit und jedes Erscheinungsbild (CI/CD) sollte möglichst präzis und unverwechselbar die Philosophie und die Werte einer Firma und der Menschen, die dahinter stehen, spiegeln.

 

Link zur Website: www.graphologie-andres.ch